Laminatschneider Test

Laminatschneider Test 2016

Für ein schönes Zuhause – Laminatschneider Test 2016

Der aktuelle Laminatschneiter Test 2016 – Sie planen in Ihrem Zuhause Laminat oder praktische Venylfliesen zu verlegen und sind auf der Suche nach einem guten Werkzeug? In unserem Test 2016 haben wir die einzelnen Geräte genauer angesehen, damit Sie perfekte Schnittergebnisse beim zuschneiden erwarten können.
Laminatschneider helfen Ihnen die Laminatplatten zuzuschneiden und in das gewünschte Format zu bringen, damit der Laminatboden ohne unangenehme schnittkanten und Überstände verlegt werden kann. Die Qualität des Gerätes spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle, wie ein sicherer, stabiler Stand – immerhin hantieren Sie mit einer Klinge. Damit es auch nach dem zweiten und dritten Schnitt weiterhin ordentlich aussieht, sehen Sie hier die Ergebnisse in unserem Laminatschneider Test.

 


Vergleich der Modelle – Laminatschneider Test 2016

Modell Wolfcraft VLC 300 KWB 179000 X4-TOOLS Laminatschneider Wolfcraft LC 250 Westfalia Laminat Schneider
Bild
Verarbeitung:
Schnittsauberkeit:
Handhabung:
Bewertung: Platz 1 Platz 2 Platz 3 Platz 4 Platz 5
Angebot: Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot

Ergebnisse Laminatschneider Test

Platz 1 – Laminatschneider Test – Wolfcraft VLC 300

Laminatschneider Wolfcraft VLC 300

Laminatschneider Wolfcraft VLC 300

Der Wolf im Schafspelz und Testsieger 2016, der Laminatschneider VLC 300 von Wolcraft. Dieses Gerät schneidet Böden bis zu einer Stärke von 11mm und einer Breite von 470 mm. Selbstklebende Klick-Vinylpaneelen und Vinylfliesen sind bis zu einer Stärke von 6 mm für den VLC 300 ebenfalls kein Problem.
Positive Eigenschaften: Stabil und qualitativ hochwertig – bestens geeignet für Verlegeabeiten von Vinyl und Laminat.

Direkt zum Angebot vom Wolfcraft VLC 300 auf Amazon.de

 

Platz 2 – KWB 179000

Laminatschneider - KWB 179000

Laminatschneider – KWB 179000

Perfekte Schnittkanten , bei jedem Schnitt – für Laien und fortgeschrittene Heimwerker. Dieser Laminatschneider hat eine hohe Langlebigkeit und macht die zu Verarbeitung von Materialien wie Edelhölzern, Laminat und Vinylbelägen zum Kinderspiel (bitte nicht wörtli
ch nehmen). Mit diesem Profi sind Sie perfekt ausgestattet – müssen aber auch mit dem höheren Preis rechnen.
Positive Eigenschaften: Robust und stabil + Laserschnittmarkierung!
Direkt zum Angebot vom KWB 179000 auf Amazon.de


 

Platz 3 – X4-TOOLS

Laminatschneider X4-TOOLS

Laminatschneider X4-TOOLS

Eine gute Figur im Preis-Leistungsverhältnis macht der Laminatschneider von X4-Tools. Dieses Werkzeug schneidet Laminat bis zu einer Stärke von 11 mm und einer Breite von 200 mm. Trotz des niedrigen Preises macht er einen robusten Eindruck und lässt sich ohne große Kraftansträngung bedienen.
Positive Eigenschaften: Preis-Leistung und beiliegende Materialstütze
Direkt zum Angebot vom X4-TOOLS auf Amazon.de


 

Platz 4 – Laminatschneider Test – Wolfcraft LC 250

Laminatschneider Wolfcraft LC 250

Laminatschneider Wolfcraft LC 250

Der zweite Wolfcraft Laminatschneider in diesem Test macht ebenfalls eine gute Figur. Seine verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten für Längs- und Querschnitte sind gut für den Hobbygebrauch zu verwenden. Er schneidet Vinylpaneelen und –fliesen bis 6 mm Stärke und 45cm Breite ohne Probleme.

Direkt zum Angebot vom X4-TOOLS auf Amazon.de

 


 

Platz 5 – Laminatschneider Test – Westfalia Laminat Schneider

Laminatschneider – Westfalia Laminat Schneider

Laminatschneider – Westfalia Laminat Schneider

Eine solide Leistung liefert der Westfalia Laminatschneider. Die Handhabung ist etwas schwierig – beim Schnitt muss feste gedrückt werden, für den Hobbygebrauch vollkommen in Ordnung.
Der Laminatschneider schneidet Materialien bis zu einer Schnittbreite von 210 mm.
Direkt zum Angebot vom Westfalia Laminat Schneider auf Amazon.de

 
 


Anwendung eines Laminatschneiders – so geht’s

Laminatschneider Test Ratgeber

Ein Laminatschneider ist ein mechanisches Gerät, welches Fußbodenplatten verschiedenster Art mittels einer großen (ungeschärften) Klinge durchtrennt. So können Sie Parkett-, Vinyl oder Laminat auf die gewünschte Größe zuschneiden und mit minimalem Aufwand bearbeiten. Die Kosten für so ein Handwerksgerät liegen meistens zwischen 20 und 90 EUR, für ein gutes Gerät müssen Sie nichtm mehr als 100 EUR in die Hand nehmen. Laminatschneider der oberen Preiskategorie können Platten bis zu einer Breite von ca. 40 mm bearbeitet werden, je günstiger das Gerät, desto kleiner wird auch die mögliche, zu bearbeitende Breite der Paneele. Die Materialstärke der Bodenplatten können, je nach Gerät, bis zu 10mm betragen. Um Vinylplatten zu schneiden sollten Sie einen Vinylschneider verwenden. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich die Kundenbewertungen auf der jeweiligen Shop Website zu lesen. Diese Tipps sind meist hilfreicher als jede Info im Baumarkt, da sie aus der Praxis kommen. Der Laminatschneider Test bestätigt, Laminatschneider eignen sich nicht nur zum durchtrennen von Laminat, sondern können auch häufig für diverse andere Bodenplatten verwendet werden.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Handwerksprojekt!